h1

Bodensee, Tüfingen, Rengolshausen

August 18, 2011

Morgenstimmung in Goldbach bei Überlingen…

Unser Camp im Steinbruch im Deggenhausertal, kurz vorm Obstkuchen-Backen

hoch nach Steigen… (hier haben wir gemerkt dass Bea und Tina mittlerweile richtig fit sind! Die Serpentinen Richtung Heiligenberg in einem Zug)

Begleitung von Maria und Markus und den Tinkern Mark und Paddy

Beim Bremsen bergab siehts dann manchmal so aus… 😉

Unser Pizza- und Infostand auf dem Hofgut Rengolshausen! Es gab Pizza mit lokalstem Gemüse und Käse, für 30 Leute!

Der Solarkocher… Leider noch nicht so oft im Einsatz wegen zu vielen Wolken. Aber wenns klar ist gehts super schnell. Er ist faltbar und passt in die gelbe Schachtel rein – Hermann Hoffmann aus Denkingen hat ihn uns geliehen.

Advertisements
h1

Unterwegs… Lorenzhof, Ruschweiler, Denkingen, Pfrungen

August 3, 2011

Gerade eben sind wir in Pfrungen angekommen! Gleich wirds wieder Pizza geben (Simon und Christina bereiten sie schon vor), aber vorher noch kurz ein paar Impressionen der letzten beiden Tage:

Nach dem Einhalden-Festival gings zunächst am Montag nach Ruschweiler auf den Lorenzhof – da wo Milch und Honig fließen! Ein demeter-Betrieb mit Milchkühen, Bienen und viel Grünland. Und einer tollen Wiese für die Pferde und einem Pizzafest am Abend.
Wir wurden warm empfangen, durften duschen und bekamen Milch und Honig und Kaffee zum Frühstück… Richi und Kathi sehen wir wieder, vielleicht Anfang September?

So sieht unsre Kutsche jetzt übrigens aus – mit einem kleinen Fahrradhänger mit den ganzen Pferdesachen…

je nach Steigungsgrad (bergauf und bergab) wird abgeladen und geschoben bzw gelaufen…

 Anka und Rainer mit Daria und Runa kamen am Montag mit, super schönes Wetter beim Pizzabacken auf dem Lorenzhof. Antonia und Lea haben übrigens in Hängematten geschlafen. Die beiden reiten auf ihren Ponys mit:

 mal im vollen Galopp

 Und mal im Regen (barfuß)…

Am Dienstag gings dann vom Lorenzhof über einen schönen Feldweg nach Denkingen. Dort durften wir auf der Wiese von Hermann Hoffmann unser Quartier aufschlagen. Er verkauft Solarkocher! Und wir durften uns einen ausleihen für unsre Fahrt – Fotos folgen. Er ist faltbar und leicht zu verstauen. Super auch, um diese Art des Kochens weiter bekannt zu machen!

Die Nachbars-Zwillinge Jens und David brachten uns sofort mal Kaffee – und ziemlich schnell war klar, dass es zur Abwechslung mal keine Pizza, sondern Kartoffelsuppe geben sollte! Auf dem Feuer gekocht.
Und heute morgen waren wir dann bei Familie Amman direkt mal zum Frühstück eingeladen.
Echt unglaublich wie gastfreundlich die Menschen sind. Immer ergeben sich Gespräche zu Zukunftsthemen: Lokalvermarktung, Transition Town, Permakultur. Viele freuen sich, uns zu sehen und uns ein Stück zu begleiten. Jens und David kamen auch bis Pfrungen mit – im Regen!

h1

Einhalden-Festival

August 2, 2011

Am Sonntag gabs im Rahmen des 40-jährigen Bioland-Jubiläum CENTAURI-Pizza und einen Infostand, integriert in die Kutsche!
Super gutes Wetter, tolle Stimmung, viel Pizza und viele Gespräche begleiteten uns den ganzen Tag über.

h1

Juli 29, 2011


h1

am Samstag…

Juli 26, 2011

 

Am Samstag gehts los!
Die Zeit der intensiven Vorbereitungen ist angebrochen:
Wir geben der Kutsche ihren letzten Schliff, organisieren unsere Stationen, den Druck der Plane, Sachspenden (Mehl und dergleichen ;)), letztes Zubehör.

Es macht viel Spaß und wir freuen uns alle auf eine tolle Zeit mit vielen Begegnungen, viel Austausch, viel Pizza und Lagerfeuer.
Wir freuen uns auch auf die Gespräche über Permakultur und Transition Town, und über gemeinsame Ideen für eine zukunftsfähige Welt.

Am Freitag sind wir schonmal losgezogen, mit meinen zwei Ferien-Kindern Gereon und Selina, und Antonia aus Guggenhausen mit ihren zwei Ponys. An der Rosenmühle bei Zussdorf haben wir übernachtet: Unsere Kutsche ist regendicht und man kann mit 13 Personen darin frühstücken!! Außerdem ist sie echt geländegängig… Am nächsten Tag sind wir dann zu zehnt zurückgefahren und haben sogar eingekauft.


Bea und Tina sind Gold wert in allen möglichen und unmöglichen Situationen, die mir selbst als Mensch manchmal unheimlich erscheinen.
Mittlerweile haben wir fast alles durch: Sackgassen im Wald (Abspannen, Kutsche umdrehen, anspannen), extreme Steigungen (hoch klappt super, bergab laufen die Bremsen heiß…:)), Begleitung durch fremde Pferde und Übernachtungen in sehr provisorisch eingezäunten Koppeln, Fahren auf befahrenen Straßen und knappes Überholt-Werden von LKWs mit gefühlten 90km/h.

Bisher war jede Pizzaaktion ein totaler Motivationsschub und es ergaben sich tolle Kontakte. Wir hoffen, dass das auf unserer Reise so weitergehen wird.

Am Freitag kommt dann noch unsere Plane, mit unserem Logo, dem wirundjetzt-Logo und den Logos unserer Sponsoren:
Die Permakultur-Akademie, Oikocredit, dem Hofladen Gebhard’s, EIRENE und duzikids (biologische und faire Kinderklamotten)

Am Samstag gehts dann los zum Einhalden-Festival, auf dem wir am Sonntag Pizza backen werden.

Nach und nach geben uns immer mehr Leute bescheid, die uns für eine Zeit begleiten wollen, das freut uns total!
Wenn ihr mich während der Zeit erreichen wollt, geht das durchaus per Mail oder auch auf meinem Handy: 0173/1919994.

Also, wenn ihr Lust und Zeit habt, packt euren Schlafsack ein und trefft zu uns! Plätze sind auch noch frei im Permakultur-Hühnerhaltungs-seminar und im Dragon Dreaming Seminar mit John Croft.

h1

Bald gehts los…

Juli 18, 2011

Ende Juli ist es so weit: Unsere Kutschreise startet, und zunächst bis Mitte September werden wir in der Bodenseeregion unterwegs sein.

Momentan sind wir mitten in den Vorbereitungen:

– unsre Kutsche fertig bauen und ihr den letzten Schliff geben
– die Plane und Poster bedrucken lassen, Banner bemalen
– Stationen und Strecken suchen, Kontakte knüpfen… 😉
– die Pferde trainieren und kleine Probefahrten starten

Wir freuen uns aber immernoch über Menschen, die spontan mit uns unterwegs sein wollen, für ein paar Stunden, ein paar Tage oder länger!
Freie Plätze gibts auch noch beim Dragon Dreaming Workshop oder beim Permakultur-Seminar(Hühnerhaltung)


 

h1

MITMACHEN?

Juni 9, 2011

XXX Reise mit einer Pferdekutsche durch die Bodenseeregion

XXX Dragon Dreaming mit John Croft

XXX Permakultur-Workshop (Hühnerhaltung)

XXX Transition Town – Gründung

 

Hier kommt eine spontane Einladung, im August mit uns unterwegs zu sein!

Wir sind ein paar junge Leute (zum Teil Permakultur-Student/innen) und freuen uns auf weitere Menschen, die mit uns reisen wollen!

 

Unsere Themen im Gepäck der Kutsche sind Permakultur, Transition-Town (wir befinden uns in der Gründungsphase) und Lokalvermarktung.

 

Durch persönliche Begegnungen, relativ spontane Suche nach Unterkünften, aber auch durch die ein oder andere größere Veranstaltung werden wir diese Themen unter die Menschen und unter uns bringen… Mit viel Spaß, Musik, Lagerfeuern und Austausch.

Auf dem Weg nehmen wir an einem Permakultur-Seminar und einem Dragon-Dreaming-Workshop mit John Croft teil.

In unserem Holzofen entsteht köstliche Pizza aus regionalen Zutaten…

Jeder ist eingeladen, uns ein paar Tage oder Wochen zu begleiten. Gerne mit Kindern, Pferden, Hunden, zu Fuß oder mit dem Rad… (die Pferde laufen im Schritt, euer Gepäck kann auf die Kutsche)

Unterkünfte und Verpflegung finden wir gemeinschaftlich.

 

 

 

Hier ein genauerer Plan unserer Route sowie feste Termine:

 

28.-31. Juli: Einhaldenfestival (www.einhaldenfestival.de)

Infostand (vielleicht auch Pizzaverkauf) über Transition und Permakultur, zusammen mit der Initiative wirundjetzt.org

31. Juli: Jubiläumsfest von „BIOLAND – Verband“ im Rahmen des Einhalden-Festivals (wir backen Pizza!!)

ab 1. August: Rumziehen in der Region, spontan organisierte Unterkünfte und Begegnungen…

(Pfrungen, Ilmensee, Wilhelmsdorf, Ostrach)

5.-7. August: PERMAKULTUR-SEMINAR: Hühnerhaltung nach Permakultur-Prinzipien!

Mit Marit Hund, in Ringenhausen, (Gemeinschaft in Gründung)

ab 8. August: Auf dem Weg nach Tüfingen: durchs Deggenhauser Tal oder über den „Höchsten“:

spontane Unterkünfte, Besuch auf dem Homa-Hof Heiligenberg:

www.homa-hof-heiligenberg.de

12.-14. Aug.: DREAGON DREAMING Seminar mit John Croft in Tüfingen. Preis: 190€ (wer das

nicht zahlen kann bitte melden! Wir wollen euch dabei haben ;)!

www.dragondreaming.info

ab 15.Aug.: geplante Stationen: Andreashof (www.lichtyam-andreashof.info)

Überlingen, Meersburg, Markdorf (möglicherweise Teilnahme an Wochenmärkten),

Frickingen: Veranstaltung zu Gentechnik (in Bezug auf Lokalvermarktung)

2.-3.Sept: Rock for Nature Festival in Pfullendorf (BUND Pfullendorf):

www.rockfornature-pfullendorf.de

ab 4. Sept: zurück in die Hofgemeinschaft Guggenhausen mit spontanen Stops in der Region.