h1

Centauri – der Verein

Wir stärken Lokalvermarktung und bewussten Konsum: leben verantwortlich im Alltag, um lokal und global Einfluss zu nehmen.

Mithilfe der Permakultur gestalten wir lebendige und stabile Systeme.

Per Pferdekutsche bereisen wir die Region und suchen Begegnungen aller Art. Mit unserer Holzofen-Pizza aus lokalen und saisonalen Zutaten machen wir Essen zum sinnlichen Bildungsevent.

Lokale Gruppen, Initiativen und Schulen können uns für kreative Umweltbildung anfragen.

Wir sehen uns als Teil der weltweiten Transition-Town-Bewegung.

Gemeinsam können wir uns lokal engagieren, mit Blick auf aktuelle Herausforderungen in Politik und Umwelt.

Lust zum Mitmachen?

Unterstützen kannst du uns auch, indem du Mitglied im Verein Centauri – kreative Umweltbildung wirst. Hier ist unser Mitgliedsantrag zum Runterladen!

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der sich in vielen Bereichen in unserer Gesellschaft engagiert.

Ja genau, in unserer Gesellschaft. Das ist uns besonders wichtig, auch wenn wir auf den ersten Blick sehr anders und exotisch erscheinen. Wer reist schon mit einer Pferdekutsche durch Europa um seine Ideen umzusetzen?

Unsere Themen sind:

  • nachhaltige, lokale Landwirtschaft und Selbstversorgung (Permakultur)
  • Natur- und Umweltschutz
  • erneuerbare Energien und einfacher Lebensstil
  • Kunst, Straßenkultur, Musik und Theater
  • Fairer Handel, alternative Globalisierung
  • gesunde Ernährung
  • Inklusion von jedem und jeder
  • Regiogelder und Tauschhandel

Um das umzusetzen, wollen wir:

  • mit Schulen zusammenarbeiten
  • Seminare für jung und alt anbieten und organisieren
  • biologische, lokale und faire Pizza und Getränke produzieren und gegen Spende, Dienstleistungen oder Naturalien abgeben
  • In Gemeinschaft leben, voneinander lernen, Austausch und Diskussion fördern
  • politische Aktionen starten
  • Kunstgegenstände produzieren, Musik und Theater machen
  • mit unserem Lebensstil und unserer Reise darauf aufmerksam machen, wie man positiv unsere Welt verändern kann.

Wir brauchen dich dafür! Hast du Lust ein Stück mitzukommen? Wir sind offen für alle möglichen Ideen und Projekte!

Unsere Kutsche ist natürlich nicht riesig und die Pferde auch nicht – aber mit Fahrrad, Lastenfahrrad, zu Pferde oder auch mit einer anderen Kutsche kannst du jederzeit zu uns stoßen, uns ein Stück begleiten und dich auf deine Weise einbringen.

Willst du von uns über Neuigkeiten informiert werden?

Wir schreiben mehr oder weniger regelmäßig Rundbriefe. Melde dich einfach bei Katharina: katharina.philipp89@gmail.com

Wir freuen uns über Ideen, Vorschläge, ortskundige Tipps oder einen Vorschlag zu Unterkunft, Aktion oder Schulbesuch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: